Sonderausstellung

Damenhüte

Zu sehen von Februar bis August 2020

Nächste Öffnung:

Sonntag, 21. Juni 2020, 13.00 – 17.30 Uhr.

Das Heimatmuseum widmet die aktuelle Sonderausstellung der weiblichen Kopfbedeckung. Gezeigt werden 43 Hüte und Mützen aus dem 20. Jahrhundert. Die Hüte wurden im ländlichen Bereich normalerweise sonntags in die Kirche oder zu Beerdigungen getragen.

Einige der Ausstellungsstücke sind im Besitz des Heimatmuseums, acht der Ausstellungsstücke stammen von Brigitte Kannwischer, welche als gelernte Putzmacherin oder Modistin die Stücke selbst hergestellt hat und viele weitere der ausgestellten Hüte wurden von Frauen aus der Gemeinde Neustetten zur Verfügung gestellt.